Überstreckter Rücken und Flachkopf

Physiotherapeutisches Online-Übungsprogramm für Babys mit unwillkürlicher Überstreckung des Rückens und Flachkopf. Das Programm enthält spezifische und priorisierte Übungen, die mit Bildern und Videos mit echten Babys illustriert sind, so dass sie leicht in den Familienalltag integriert werden können.

  • Einfache, priorisierte Übungen
  • Entwickelt für vielbeschäftigte Familien
  • Illustriert mit Bildern und Videos
  • Sofortiger & dauerhafter Zugang
  • Sichere Bezahlung mit QuickPay
  • English
  • Dansk
  • Deutsch

Verfügbare Sprachen

299,00 DKK

(inklusive MwSt. und aller Gebühren)

Programmbeschreibung

Das von der dänischen Kinderphysiotherapeutin Maria Schultz Appelt entwickelte Programm besteht aus evidenzbasierten, spielerischen Übungen, die den Körper deines Babys kräftigen, um das unwillkürliche Überstrecken des Rückens zu minimieren. Das Programm kann für alle Babys sowohl als Spielanregung im Alltag als auch als professionelle Unterstützung für eine gute motorische Entwicklung eingesetzt werden. Alle Übungen orientieren sich an aktuellen professionellen Standards und basieren auf der Physiotherapie, d.h. dem Muskeltraining zur Wiederherstellung eines gesunden muskulären Gleichgewichts. Deshalb kannst du diese Übungen sicher anwenden, egal ob dein Baby leichte oder ausgeprägte Symptome hat.

Ein überstreckter Rücken ist keine medizinische Diagnose, er ist nicht gefährlich für dein Baby und auch kein Anzeichen dafür, dass langfristig etwas nicht stimmt. Es handelt sich jedoch um eine funktionelle Diagnose, die die motorische Entwicklung aufgrund eines muskulären Ungleichgewichts beeinträchtigen kann. Dieses Ungleichgewicht entsteht, weil die Streckmuskeln im hinteren Teil des Körpers deines Babys stärker sind als die Beuge- und Rotationsmuskeln im vorderen Teil. Für eine korrekte und natürliche motorische Entwicklung sollte dies idealerweise umgekehrt sein. Denn unser gesamtes stabilisierendes Muskelsystem hängt von starken Rotationsmuskeln ab. Eine unwillkürliche Überstreckung des Rückens verlangsamt daher die Fähigkeit des Babys, rotierende Bewegungsmuster zu entwickeln, die für das Rollen, Drehen und Krabbeln von grundlegender Bedeutung sind.

Jede Übung ist ausführlich beschrieben und mit Bildern und Videos illustriert. Wenn die Inhalte aktualisiert werden – zum Beispiel, wenn es neue Ergebnisse aus Forschungsstudien gibt – siehst du immer das neueste Update, wenn du dich wieder einloggst. So hast du immer Zugriff auf die aktuellste Version.

Wenn du weitere Fragen zum Programm hast oder dir unsicher bist, schicke mir eine Nachricht (vielleicht mit einem kurzen Video deines Kindes im Anhang) über mein Instagram @develobaby.de oder per E-Mail an maria@develobaby.com.

Hinweis: Wenn dein Baby keine Symptome eines überstreckten Rückens aufweist, empfehle ich dir das Programm Bauchzeit und Rollen.
Hinweis: Wenn dein Baby in der Lage ist, sich vom Rücken auf den Bauch zu rollen und sich in der Bauchlage zu drehen (die Richtung in der Bauchlage zu ändern), empfehle ich dir das Programm Krabbeln auf dem Bauch.

Was sind die häufigsten Anzeichen eines überstreckten Rückens?

  • Das Baby überstreckt den Rücken und den Nacken, z. B. wenn es in einer Umarmung gehalten wird oder wenn es gestillt wird.
  • Das Baby kippt aufgrund des Überstreckten Rückens verfrüht und unwillkürlich vom Bauch auf den Rücken.
  • Flacher Hinterkopf in der Mitte des Schädels (Brachyzephalie) weil das Baby zumeist mit dem Kopf in der Mitte schläft.
  • Das Baby hat Schwierigkeiten mit der Bauchlage und wird schnell müde und unruhig, wenn es auf dem Bauch liegt.
Überstreckter Rücken FAQ
  • Das Baby geht in Bauchlage in die “Fallschirmspringerhaltung” und hebt die Arme und streckt sie nach hinten aus.
  • In der Rückenlage hebt das Baby oft das Gesäß an und wölb den Rücken.
  • Im Sitzen streckt das Baby die Arme nach hinten und zieht die Schulterblätter zusammen.
  • Das Baby möchte früh auf beiden Beinen stehen (< 6 Monate).
  • Das Baby rollt sich mit überstrecktem Nacken vom Rücken auf den Bauch.
Überstreckter Rücken FAQ
  • Das Baby macht aus der Rückenlage heraus gerade Sit-ups.
  • Später in der Entwicklung machen Babys mit Rückenwölbung oft das so genannte “zentrierte Bauchkrabbeln”, bei dem sie beide Arme und Beine gleichzeitig benutzen (ohne überkreuzende Bewegungen). Hier empfehle ich mein Bauchkrabbel-Übungsprogramm, bei dem auch die Rotationsaktivierung im Vordergrund steht.
  • Viele Babys, die ohne Überkreuzende Bewegungen auf dem Bauch krabbeln, lernen nicht auf allen Vieren zu krabbeln, sondern rutschen stattdessen auf dem Po herum.
Überstreckter Rücken FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Überstreckter Rücken und Flachkopf

Ein überstreckter Rücken entsteht, weil die Muskeln, die die Gelenke des Körpers strecken, und die Muskeln, die gerade Rumpfbewegungen ausführen, gleich nach der Geburt stärker sind als die Muskeln, die Drehbewegungen ausführen. Das bedeutet, dass das Baby in seinen Streckmuskeln zu aktiv ist und daher Schwierigkeiten bei Bewegungen hat, die die seitlichen und drehenden Muskeln erfordern (Bauchlage, Rollen, Drehen, Krabbeln).

Ein überstreckter Rücken ist also nicht gefährlich! Er ist keine medizinische Diagnose und bedeutet auch nicht, dass mit deinem Baby etwas nicht stimmt. Es ist vielmehr eine Funktionsdiagnose, die die motorische Entwicklung deines Babys erschweren und verzögern kann. Wenn dein Baby also seinen Rücken nicht von selbst entspannen kann, ist es wichtig, die entgegengesetzte Muskulatur zu stärken, um deinem Baby die bestmögliche Grundlage für seine weitere Entwicklung zu geben.

Bei manchen Kindern verschwindet der überstreckte Rücken mit der Zeit von selbst. Bei Babys, die genügend Zeit in der Bauchlage verbringen und dazu motiviert werden, sich viel zu drehen und andere Koordinationsübungen zu machen, verschwindet der überstreckte Rücken fast immer. Unbehandelt führt ein überstreckter Rücken sehr oft zu einer verzögerten Entwicklung der nachfolgenden motorischen Meilensteine. Das Baby lernt später, auf dem Bauch zu liegen, es lernt später zu rollen, auf dem Bauch zu krabbeln usw. Die Übungen in diesem Programm beugen einer verzögerten Entwicklung wirksam vor.

Nein! Die Übungen sind normale Kräftigungsübungen. Das bedeutet, dass auch Babys, die überhaupt keine Probleme mit dem überstreckten Rücken haben, diese Übungen machen können.

Für viele Familien ist es schwierig, Zeit für Babyübungen einzuplanen. Deshalb habe ich Übungen entwickelt, die sich einfach in den Alltag integrieren lassen. Die Übungen im Programm sind nach Priorität geordnet. Die fünf wichtigsten Übungen stehen ganz oben, wenn du also wenig Zeit hast, solltest du diesen den Vorrang geben.

Ja, das Programm enthält einen separaten Abschnitt mit zusätzlichen Übungen und Maßnahmen, wenn dein Baby einen flachen Hinterkopf hat.

Bei den Übungen handelt es sich um ein gezieltes Krafttraining, das darauf abzielt, die unerwünschte Überstreckung des Rückens zu minimieren. Die Übungen basieren auf bewährten Methoden und sind nicht mit alternativen Behandlungsmethoden zu vergleichen. Es gibt jedoch Kinder, die ein individuelleres Übungsprogramm benötigen. Dies ist in der Regel bei Babys der Fall, die eine starke unwillkürliche Tendenz haben, den Rücken zu krümmen, oder bei Babys, die unter besonderen Umständen leben. Bei der überwiegenden Mehrheit jedoch wirkt das Krafttraining einer Überstreckung des Rückens sehr gut entgegen.


Häufig gestellte Fragen zu meinen Übungsprogrammen

Nachdem du deine Bestellung erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du hier auf develobaby.com auf dein Übungsprogramm zugreifen. Gib beim Bezahlvorgang deine E-Mail-Adresse und dein Passwort ein. Nach erfolgreicher Zahlung erscheint im Menü eine zusätzliche Rubrik “Meine Programme”, die Links zu allen Übungsprogrammen enthält, für die du einen Zugang erworben hast. Wenn du nach einigen Tagen wieder auf DeveloBaby.com zurückkommst, hat dich das System automatisch abgemeldet. Logge dich dann einfach mit deiner E-Mail-Adresse als Benutzernamen und dem Passwort, das du bei der Bestellung gewählt hast, wieder ein.

Nein. Meine Übungsprogramme sind online hier auf DeveloBaby.com verfügbar. Da die Programme Videoclips enthalten, die nicht in PDF- oder anderen Druckformaten abgespielt werden können, gibt es keine herunterladbare oder gedruckte Version. Mit einem PC/Mac kann man jedoch die gekauften Trainingsprogramme ausdrucken, indem man auf der Seite des Trainingsprogramms Strg+P unter Windows bzw. Command+P unter MacOS drückt. Die Programme sind jedoch nicht speziell für diesen Zweck eingerichtet, daher ist es viel angenehmer und benutzerfreundlicher, sie direkt auf deinem Handy, Tablet oder Computer anzusehen.

Der Zugang ist zeitlich unbegrenzt. Ich bin jedoch an bestimmte Datenschutzbestimmungen (z.B. GDPR) gebunden, die besagen, dass ich Kundendaten nicht länger als nötig speichern darf. Aus diesem Grund beschränkt das System deinen Zugang auf jeweils ein Jahr. Wenn ein Jahr abgelaufen ist, schickt dir das System automatisch eine E-Mail mit einem Link mit dem du deinen Zugang einfach verlängern kannst, wenn du ihn behalten möchtest.

Nein, das würde gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen. Du erwirbst den Zugang für dich und die Personen, die in deinem Haushalt leben. Wenn du jedoch als Großelternteil ein Übungsprogramm kaufst, kannst du den Zugang natürlich mit der Person teilen, für die du es gekauft hast.

Wenn du jedoch ein Manager in einer Kindertagesstätte bist und deinen Mitarbeitern Zugang zu einem oder mehreren Übungsprogrammen geben möchtest, schreibe mir bitte ein Email an maria@develobaby.com, damit wir eine Vereinbarung über Mehrfachlizenzen ausarbeiten können.

Weitere Informationen findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Nein. Nach geltendem Recht gilt das übliche 14-tägige Widerrufsrecht nicht für digitale Produkte. Der Grund dafür ist, dass es praktisch unmöglich ist zu argumentieren, dass du digitale Produkte nicht genutzt hast, sobald du dich eingeloggt hast. Deshalb biete ich generell keine Rückerstattung an. Bitte lies mehr über meine Rückgabebestimmungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ja, ich habe mir große Mühe gegeben, jede Übung in Laiensprache zu erklären, so dass jeder folgen kann. Alle Übungen sind auch immer mit Bildern und Videos illustriert, in denen ich die Übungen an echten Babys durchführe.

Nein, ganz bestimmt nicht. In meinen Übungsprogrammen habe ich die Übungen nach Prioritäten geordnet. Jedes Programm enthält eine Vielzahl von Übungen, so dass du im Prinzip den ganzen Tag damit verbringen kannst, wenn es dir Spaß macht. Aber du kannst dich auch immer für die drei oder fünf wichtigsten Übungen entscheiden. Die Übungsprogramme sind also für jeden geeignet, egal wie viel Zeit und Energie man aufbringen kann.

Ja. Die Übungen sind im Grunde ein reines Krafttraining, wie man es aus dem Fitnessstudio kennt. Sie sind so konzipiert, dass sie die Muskeln deines Kindes im Hinblick auf den Zweck des Übungsprogramms stärken, z. B. um Überstreckung des Rückens wegzutrainieren. Die Übungen werden dein Kind also stärker machen. Ob dein Kind mit den Übungen alle folgenden Meilensteine in guter Qualität erreicht, hängt natürlich von den Ausgangsbedingungen ab und davon, ob es besondere Voraussetzungen gibt, die ein individuelles Vorgehen erfordern würden. Auf jeden Fall wird es nie umsonst sein, dein Kind auf dem Weg zu einem stärkeren Körper zu unterstützen. In den allermeisten Fällen werden standardisierte Übungen, wie sie in meinen Trainingsprogrammen vorgestellt werden, dem Kind helfen, den nächste Meilenstein leichter und besser zu erreichen.

Andere Programme

Übrigens: wenn Du zwei oder mehr Programme kaufst, kriegst du automatisch 10% Rabatt.

Krabbeln auf allen Vieren

Krabbeln auf allen Vieren

Physiotherapeutisches Online-Übungsprogramm mit einfachen Übungen, die deinem Baby helfen, das Krabbeln auf allen Vieren zu erlernen. Das Programm kann angewendet werden, sobald dein Baby das mühelose Krabbeln auf dem Bauch beherrscht.
Einseitiges Bauchkrabbeln

Einseitiges Bauchkrabbeln

Physiotherapeutisches, evidenz-basiertes Online-Übungsprogramm, um einseitiges Bauchkrabbeln zum symmetrischen Krabbeln auf allen Vieren weiterzuentwickeln. Das Programm umfasst einfach zu folgende, priorisierte Übungen, die im Text erklärt und in Bild und Video mit echten Babys veranschaulicht sind. Die Übungen können ab dem Zeitpunkt angewendet werden, an dem dein Baby beginnt, einseitig auf dem Bauch zu krabbeln.
Lieblingsseite und Schiefkopf

Lieblingsseite und Schiefkopf

Physiotherapeutisches Online-Übungsprogramm für Babys mit einer Lieblingsseite oder Schiefkopf. Das Programm enthält spezifische und priorisierte Übungen, die mit Bildern und Videos mit echten Babys illustriert sind, so dass sie leicht in den Familienalltag integriert werden können.
Krabbeln auf dem Bauch

Krabbeln auf dem Bauch

Physiotherapeutisches Online-Übungsprogramm mit einfachen Übungen, die deinem Baby helfen, Krabbeln auf dem Bauch zu erlernen. Das Programm kann angewendet werden, sobald sich dein Baby selbständig vom Rücken auf den Bauch rollen kann.
Kinderschlaf und Sensorische Integration

Kinderschlaf und Sensorische Integration

Physiotherapeutisches Online-Übungsprogramm für Kinder im Alter von 2 bis 9 Jahren, die motorisch unruhig sind, von Aktivität zu Aktivität “zappen” oder besonders sensibel auf bestimmte sensorische Reize reagieren. Das Programm enthält eine Reihe spezifischer Übungen und Aktivitäten für besseren Kinderschlaf sowie eine praktische Einführung in die sensorische Integration bei Kindern.
Bauchzeit und Rollen

Bauchzeit und Rollen

Physiotherapeutisches Online-Übungsprogramm mit einfachen Übungen, die deinem Baby helfen, die Bauchzeit zu genießen und das Rollen vom Rücken auf den Bauch zu üben. Das Programm kann für Babys jeden Alters sowohl als Inspiration für die tägliche Spielzeit als auch als professionelles Übungsprogramm für eine gute motorische Entwicklung verwendet werden.
Babyschlaf und Motorische Unruhe

Babyschlaf und Motorische Unruhe

Physiotherapeutisches Online-Übungsprogramm für Babys unter 2 Jahren, die aufgrund motorischer Unruhe Schwierigkeiten haben, gesunden Babyschlaf zu finden. Das Program enthält eine Reihe spezifischer sensorischer Stimulationsübungen, die sich leicht in den Familienalltag integrieren lassen, sowie Tipps und Tricks für eine gute Babyschlafhygiene.

Das Neueste auf Instagram

Folge mir auf meinem Instagram @develobaby.de, wo ich evidenzbasiertes Wissen über Motorische Entwicklung für Freude an Bewegung teile!

Haftungsausschluss

Alle Inhalte auf DeveloBaby.com basieren auf den in Dänemark anerkannten fachlichen Standards und Du kannst davon ausgehen, dass sie mit den Ratschlägen übereinstimmen, die Du im öffentlichen Gesundheitssystem erhältst. Wenn Du feststellst, dass Dein Kind ausgeprägte Schlafprobleme oder motorische Probleme hat oder dass die allgemeinen Übungen keine Wirkung zeigen, empfehle ich Dir, einen Termin mit mir zu vereinbaren, entweder persönlich oder online, damit ich die Übungen auf Dein Kind abstimmen kann. Wenn sich Dein Kind ernsthaft unwohl fühlt, wende Dich bitte immer sofort an Deinen Kinderarzt. Lies mehr in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen